Kinderwunsch

 

Praxisgemeinschaft Gleisgarten

Heilpraktikerin Bettina Atteln

Die natürliche Kinderwunschbehandlung

 

Viele Paare empfinden die konventionelle Behandlung auf der Basis technisierter und teurer Verfahren als starke psychische

und körperliche Belastung. Die natürliche Kinderwunschbe- handlung erspart vor allem Frauen einen übermäßigen seelischen Erfolgsdruck und körperlichen Stress. Zur Rückbesinnung auf die natürlichen Vorgänge des Lebens im Einklang mit dem eigenen Körper bieten sich die

Homöopathie und die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) inkl. Akupunktur als ideale Wegbegleiter an, um Paaren letztendlich zum Elternglück zu verhelfen.

Homöopathie und TCM gehören zu den wenigen Heilverfahren, die chronische Krankheiten aufspüren und ausheilen

können.

Wenn der ursprünglich gesunde Zustand wiederhergestellt ist, kann sich eine Schwangerschaft einstellen. Und das

kommt auch einem gesunden

Nachwuchs zugute!

Für beide Behandlungswege gilt: Alle scheinbar nebensächlich erscheinenden Symptome wie Allergien, frühere

Erkrankungen, immer wiederkehrende Infektionen, aber auch Verdauung und Durst, Schlaf, Temperaturverhalten, Schwitzen, Zyklusverlauf, Menstruation etc. sind für die Erforschung der Ursachen der Kinderlosigkeit von Bedeutung.

 

Der homöopathische Behandlungsweg

Da eine Krankheit immer den ganzen Menschen beeinträchtigt,

ist es wichtig, nicht nur die Symptome einer bestimmen Störung oder eines kranken Organs zu erfassen, sondern die Gesamtheit aller Auffälligkeiten.

Zunächst versuche ich daher, die Ursachen für die

Kinderlosigkeit bei dem jeweiligen Paar zu ergründen.

Ist sie z. B. eine Folge irrtümlich als geheilt eingestufter, nicht erkannter oder unbehandelter chronischer Krankheiten bei

einem oder beiden Partnern? Infektionen im Bauchraum

oder in den Geschlechtsorganen, Störungen im Hormonhaushalt, aber auch seelische Probleme, Traumata, Unfälle etc. können Ursachen für eine Unfruchtbarkeit sein.

 

Da Restzustände solcher Krankheiten und Krankheitsverläufe nicht selten Körperfunktionen blockieren, müssen sie im

Rahmen einer ausführlichen homöopathischen Anamnese zunächst aufgespürt sein, um dann nach den Maßgaben der Homöopathie ausgeheilt zu werden.

 

Nach der Erforschung der individuellen Krankheitsgeschichte durch die Anamnese finden in meiner Praxis im Rhythmus von 4-8 Wochen Konsultationen statt. Für den dauerhaften Erfolg der Behandlung ist es sehr wichtig, dass Sie Veränderungen, die Sie in diesem Stadium bei sich beobachten, genau dokumentieren.

Je nach Komplexität der Erkrankung kann sich eine Schwangerschaft schon wenige Wochen nach Behandlungsbeginn einstellen. In schwieriger gelagerten Fällen kann es mehrere Wochen und Monate dauern.

 

Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. Bringen Sie dazu alle bereits vorliegenden Untersuchungsergebnisse, Krankenhausbriefe, Medikamentenpläne mit.

Der Behandlungsweg mit TCM

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) umfasst nicht nur Akupunktur, sondern auch die chinesische Kräuterheilkunde, eine Ernährungsberatung sowie Überlegungen zu einer gesunden Lebensführung. Aktuelle Studien belegen die Wirksamkeit der TCM bei der Fruchtbarkeitsbehandlung!

 

Im Anschluss an eine ausführliche Anamnese führe ich eine körperliche Untersuchung einschließlich einer Puls- und Zungendiagnose durch.

 

Auf der Grundlage der individuellen Diagnose erstelle ich dann eine Therapie, die das energetische Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele wiederherstellen soll. Empfängnisbereitschaft und Wohlbefinden steigern sich. Wenn beide Partner an der Behandlung teilnehmen, verbessert sich erfahrungsgemäß auch die Spermienqualität des Mannes.

Akupunktur 1-2 mal pro Woche und Heilkräuter bestimmen die Behandlung der Frau, bis eine Schwangerschaft eigetreten ist.

Die Behandlung des Mannes besteht meist aus Heilkräutern. Alle 2 bis 4 Wochen überprüfe ich das Ergebnis und passe die Auswahl der Heilkräuter an. Bei Bedarf erfolgt eine Ernährungsberatung.

Während der dreimonatigen Vorbehandlungs- dauer reifen Eizellen und Spermien neu heran. Dies ist sowohl bei alleiniger Behandlung mit TCM wichtig, als auch begleitend zur künstlichen Befruchtung. Da es häufig mehrere Ursachen für unerfüllten

Kinder wunsch gibt, braucht es etwas Zeit,

um bessere Vorraussetzungen zu schaffen.

 

Vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin. Bringen Sie dazu alle bereits vorliegenden Arztberichte und Untersuchungsergebnisse mit.

Grenzen der natürlichen Kinderwunschbehandlung

Wenn Organe oder Gewebsstrukturen durch Krankheit oder Operationen ungewöhnlich stark in Mitleidenschaft gezogen, zerstört oder entfernt worden sind, können die Chancen auf

einen Behandlungserfolg sinken.

Bei verklebten und vernarbten Eileitern

besteht jedoch eine realistische Chance

auf eine erfolgreiche Behandlung. Grundsätzlich können alle Organe, die im Verlauf einer Krankheit in ihrer Funktion

gestört worden sind, wieder geheilt werden.

Anschrift

Heilpraktikerin Bettina Atteln

Praxisgemeinschaft Gleisgarten

Gleisstr.16

04229 Leipzig / Plagwitz

Tel: 0341 - 319 96 41

Email: b.atteln(at)arcor.de

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Samstagstermine möglich

Abendtermine möglich

Sitemap

Kinderwunschbehandlung Leipzig - Kinderwunsch Akupunktur Leipzig - Kinderwunsch Homöopathie - Kinderwunsch Leipzig - Kinderwunschbehandlung mit TCM Chinesische Medizin und Kinderwunsch Leipzig - Traditionelle Chinesiche Medizin und Kinderwunsch Leipzig - geburtsvorbereitende Akupunktur - tcm Ernährung